Meine Projekte

Was machst du eigentlich? Wo bringst du dich ein? Was bringt das? Diese Fragen bekomme ich öfters gestellt – nicht nur von meinen Kindern. Als Kreistagsmitglied bin ich in den Ausschüssen aktiv. Dadurch stehe ich in engem Kontakt mit der Verwaltung, bekomme viel mit, stoße eigene Initiativen an.

Ich sehe es als meine Aufgabe an, das Wissen das ich habe an die Stellen zu bringen, die es brauchen. Netzwerken ist das A und O!

So arbeite ich in Arbeitsgruppen mit, gebe Vereinen einen Tipp auf Förderung oder weise auf eine Aktion. Manchmal entstehen daraus größere eigene Projekte, manchmal unterstütze ich Projekte anderer Träger. Eine Auswahl dazu finden Sie auf dieser Seite.

Sie brauchen Unterstützung für eine Antragstellung? Sie wollen zu einem Thema Kontakt aufnehmen und wissen nicht, wen Sie ansprechen sollen? Melden Sie sich und ich versuche gern zu helfen.


Neue Spielerkabinen für die BSG Chemie Kahla

Zur Übergabe der Lottomittel durch Georg Meier am 14.7.21 waren nicht nur Vertreter des Vereins und Sponsoren, sondern auch Kahlas Bürgermeister Jan Schönfeld gekommen.

Die alten Unterstellmöglichkeiten für die Mannschaften am Rand des Fußballfeldes waren in die Jahre gekommen. Mit einer Zuwendung aus den „Lottomitteln“ vom Thüringer Ministerium für Ineeres und Kommunales und weiteren Sponsorengelder, Eiegnleistungen und Hilfe des Bauhofs der Stadt Kahla konnten zwei neue Spielerkabinen errichtet werden. Ich habe den Prozess der Antragstellung gern unterstützt und ein gutes Wort eingelegt. Minister Georg Meier kam persönlich vorbei, um die Kabinen einzuweihen.

Mehr Prävention gegen Drogenkonsum im SHK

Zwei Jahre Arbeit, Abstimmungsrunden, Neubeginn nach der Kommunalwahl: Am Ende stand ein Plan, der zwischen Freien Trägern, Landkreis und Kreistag abgestimmt wurde. Ein erster Schritt zu mehr Vorsorge ist gemacht. Wichtig ist, dass der Drogenkosum endlich als Problem im Landkreis erkannt ist und auch benannt wird. Ich werde mich in den folgenden Exertenrunden einbringen und darauf zielen, auch mehr Geld an die entscheidenden Stellen zu schicken: mehr Sozialarbeit an den Schulen (auch Grundschulen!), Streetworker, die hingehen, wo die Kinder und Jugendlichen sind, mehr finazielle Unterstützung für die Sucht- und Insolvenzberatung, um nur einige Stellschrauben zu nennen.

Ein nachhaltiger Schulhof für das Gymnasium Leuchtenburg in Kahla

Als Vorsitzende des Fördervereins des Leuchtenburg Gymnasiums in Kahla unterstützen der Verein und ich das ambitionierte Projekt von Schülern und Lehrerteam. In der Projketwoche soll der Schulhof in Einzelprojekten nach Krieterien der Nachhaltigkeit eine Frischzellenkur erhalten. Für einen Teil des projketes haben wir einen Antrag auf Lottomittel gestellt. Wie es mit dem Projket weitergeht, lesen Sie bald hier.

Netzwerk gegen Drogen in Kahla

Drogenkosum ist im gesamten Saale-Holzland-Kreis ein Problem. Aus diesem Grund habe ich mit meiner Fraktion dafür gesorgt, dass das Thema in der Kreisverwaltung an höchster Stelle angebunden und ein Konzept für mehr Prävention erstellt wird. Die Stadt Kahla will nicht so lange warten, sondern selbst aktiv werden. Ich wurde daher gebeten, in einer Arbeitsgruppe zum Thema mitzuarbeiten. Die ersten Treffen fanden statt. Leider macht uns die Pandemie hier an entscheidenden Stellen einen Strich durch die Planungen. Dennoch arbeiten wir im kleineren Kreis an Teilproblemen.

Neue Tischtennisplatte für die Regelschule J.W. Heimbürge Kahla

Bewegung tut indern gut. Grad in den Schulpausen sollen sie sich austoben können. Mit der neuen Tischtennisplatte, die 2019 angeschaffft werden konnte, ist das gewährleistet. Ich konnte auch hier Lottomittel für die Finanzierung vermitteln.

Damit die Kirchturmuhr wieder schlägt

Die Kirchturmuhr in Unterbodnitz wurde jahrelang noch per Hand aufgezogen. Eine aufwendige Arbeit. der Wunsch des Kirchenrates war es, die Uhr zu sanieren und ein mechanisches Uhrwerk einzubauen. Gesagt, getan. 2017 konnte Finanzministerin Heike Taubert bei einer Feierstunde in der Kirche die Lottomittel für das Projket übergeben. Neben den von mir vermittelten Lottomitteln, hat die Kirchgemeinde viel Geld aufgebracht und weitere Sponsoren gewonnen.